Frischauf

                                     24481.jpg                            2451.jpg

Testspiele sind eine feine Sache. Besonders dann, wenn Bundesligisten auf unterklassige Gegner treffen. Wann sonst hat der in seinen Fähigkeiten eher limitierte Hobbykicker die Gelegenheit, Profispieler, für die er am Wochenende im Stadion die Fäuste in die Luft reisst, nicht nur aus nächster Nähe spielen zu sehen, sondern eventuell sogar ein wenig zu ärgern.
Vor einigen Tagen spielte Energie Cottbus gegen meinen Dorfverein SG „Frischauf“ Briesen. Die Profis gewannen zwar klar, aber ein 0:7 ist für einen Kreisligisten doch ordentlich. Früher feierte ich meine größen sportlichen Erfolge mit der SG Frischauf, deren Aufzählung den Rahmen dieses Blogeintrages sprengen würde, leider aber lebe ich schon zulange fernab der Heimat, um für mein Team aufzudribbeln zu können. Sonst hätte auch ich das Spiel meines Lebens spielen können. Bilder für die Ewigkeit garantiert. Solch eines können sich Henry Schötz und Ronald Kalkowski auf den Kaminsims stellen. Henry, im richtigen Leben Zahntechniker, zeigt auf dem linken Bild oben mächtig Biss im Zweikampf gegen Energie-Profi Vragel da Silva. Ronald dagegen ist Holzproduzent (man könnte ihn wohl auch Holzfäller nennen), kann aber rechts oben den Ball auch mit fairen Mitteln gegen den Ungarn Szoltan Szelesi behaupten. Nach Augenzeugenberichten erreichte die Stimmung auf dem Briesener Sportplatz den Siedepunkt, als der Ball von einem Briesener frech in Bewegung gesetzt durch die Beine der verdutzten Profis rollerte. Tunnel, Mütze, Beinschuss – wie auch immer man es nennt, es ist die Höchststrafe für einen Fußballer. Zwei, drei mal soll das tatsächlich geschehen sein, doch davon gibt es leider keine Fotos.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Fussi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s