Sind wir nicht alle ein bißchen Patrick?

                                                                   spritze.jpg

Den miesen Coup des Kuschelsenders Sat.1, der durch die Weiterverwertung der Tour zu einem Aasfresser verkommen ist, mal beiseite gelassen, stellt sich zum Thema Doping eigentlich nur eine, vielzitierte Frage: Ist nicht der Sport nur ein Spiegel unserer Gesellschaft? Ist Doping nicht die logische Konsequenz einer Welt in der die individuelle Leistung mehr zählt als jemals zuvor?
Die Antwort lautet: Ja. Letztendlich versuchen wir doch alle uns besser als andere zu stellen. Schon in der Grundschule werden unsere Kinder auf Leistung getrimmt, denn ohne gutes Abitur kein Studienplatz, kein guter Job, kein beruflicher Erfolg, keine gesellschaftliche Anerkennung usw…. Unser ganzes Leben ist in dieser Gesellschaft auf Leistung ausgerichtet. Nur wenn man besser und schneller als der andere ist, sind Erfolg, Reichtum und Zufriedenheit garantiert. Um unsere Leistungsfähigkeit zu steigern greifen wir zu Koffein, Alkohol, Nikotin – den Epospritzen des kleinen Mannes. Wir wissen, diese Substanzen fügen unserem Körper Schaden zu, aber tun es trotzdem. Alle anderen machen es ja auch. Wer lässt da schon gern den Moralapostel raushängen. Die Moral verkommt sowieso zum Fremdwort, in einer Welt, in der kleine Betrügereien zum Alltag gehören und gar als schick gelten. Wenn Mauscheleien bei der Steuererklärung sogar offiziell unterstützt werden (wozu gibt es sonst den Beruf des Steuerberaters?), wenn 15 Tage Zahlungsverzug im Mittelstand als normal betrachtet werden und wenn schon Schüler sich schamlos komplette Seminararbeiten aus dem Internet ziehen, wer kann dann ernsthaft einen Patrick Sinkewitz verdammen. Auch er ist nur Teil dieses Systems. Dieses Systems namens Welt.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Spritztouren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s