Ohne Diego…

Die glückliche Qualifikation für die Champions League gestern abend sollte nicht über die augenblicklich unglaublich schwache Verfassung der Bremer Mannschaft hinwegtäuschen. Die Hälfte der Startelf, namentlich Pasanen, Schulz, Jensen, Vranjes, Almeida haben kein internationales Niveau. Ein Frank Baumann war völlig von der Rolle. Von den genannten Spielern kann eine Spitzenmannschaft vielleicht den einen oder anderen mal mit durchschleppen, treten diese Kräfte aber geballt auf, wie gestern, zeigt sich das Dilemma. Sicherlich, die Jungs sind normalerweise nicht erste Wahl, die Verletztenliste der Bremer ist lang, aber ist nicht auch von der zweiten Reihe einer deutschen Spitzenmannschaft zu erwarten, international mithalten zu können? Es ist bezeichnend, dass neben dem überragenden Diego derzeit Sanogo die Bremer Lebensversicherung ist, ein Spieler, bei dem nicht nur die Bremer Fans die Nase rümpften, ob der 5 Millionen, die Manager Allofs für ihn ausgab.
Die Bremer 1b-Mannschaft muss sich schnellstmöglich finden, sonst wird es ein ganz bitterer Herbst.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Fussi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s