CSU vs. Die Linke

Cesar Luis Menotti sagte einmal: „Der rechte Fußball denkt an Gewinnmaximierung, der Linke an die Vermittlung von Lebensfreude.“
Wäre Fußball Politik, so hat die CSU gegen die Linke gespielt – im Halbfinale des Afrika-Cups. Leider haben die Rechten, die Ägypter, gewonnen, 4:1. Mehr Erfolgsmaximierung ging nicht, vier Chancen, vier Tore, viel Glück ob der Abschlussschwäche des Gegners, dazu alle negativen Eigenschaften einer spielerisch unterlegenen Mannschaft, die ein Ergebnis über die Zeit retten will: Reklamationen, freches Zeitspiel usw.
Dagegen versprechen versprechen die Jungs von der Elfenbeinküste wie Lafontaine und Gysi viel. Der Offensivfußball wird auch tatsächlich geboten, leider steht unterm Strich allzuoft ein dickes Minus – ähnlich wie es bei einer roten Wirtschaftspolitik stehen würde.
Am Ende wird wohl es wohl –  wie im wahren Leben – eine Partei der Mitte werden, die den Sieg holt. Kamerun findet die richtige Mischung aus Offensive und Kaltschnäuzigkeit, aus Links und Rechts. Rigobert Song ist Kurt Becks Zwillingsbruder.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Fussi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s