Roque und die Wechseljahre

Im Namen des Sportvolkes erging folgendes Urteil: Floyd Landis wurde wegen Testosteron-Dopings für 2 Jahre gesperrt, zusätzlich wurde ihm der Tour-de-France-Sieg 2006 aberkannt. Ich kann mich noch genau erinnern, was saß ich da, mit offenem Mund, konnte nicht fassen, wie dieser Landis auf der mittlerweile legendären Etappe nach Morzine dem ganzen Feld davonfuhr, obwohl er am Tag vorher nach einem Einbruch den Toursieg doch schon abgeschrieben hatte.
Heute wissen wir, dass über Nacht ein Testosteronpflaster nachgeholfen hat, das aus einem Schlaffi im Handumdrehen einen Siegertypen macht. Vielleicht sollte mal jemand bei Roque Santa Cruz im Schlüpfer nachschauen, da kann irgendwas nicht stimmen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Fussi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s